Laura-145.jpg

Psychoonkologische Beratung, Sterbe/- Trauerbegleitung, Hypnose und Tierenergetik

Ich unterstütze dich in den Momenten deines Lebens, wenn nichts mehr so ist wie es einmal war.

Du möchtest gerne mehr erfahren oder ein kostenfreies Erstgespräch mit mir vereinbaren? Dann sende mir gerne eine Nachricht. Ich freue mich.

Vielen Dank 

Meine Seminare

Mein Angebot für dich

Sterbebegleitung

Verlust & Trauer - auch bei deinem Tier

Systemische Beratung

Tierenergetik

Über mich

Ich wusste schon immer das die wichtigsten Bereiche in meinem Leben die Arbeit mit Mensch und Tier sein werden. Ich hatte schon immer einen Blick auf meine Mitmenschen und wie ich ihnen helfen kann. Dadurch das mich Tiere mein gesamtes Leben schon begleiten, habe ich zu Tieren eine tiefe Verbindung. Ich lernte jedoch durch die Tiere ziemlich schnell das zum Leben auch das Sterben dazugehört. Ich liebte und liebe all meine (Haus)tiere sehr. Bereits mit 8 Jahren war es dann soweit und ich habe meinen geliebten Hasen in unserem Garten begraben, um ihn würdevoll zu verabschieden. Es tat bitterlich weh aber ich stellte mich bereits damals all den Emotionen. Da war mir noch nicht bewusst, worauf mich all das vorbereitete. Denn heute begleite ich Menschen in der wohl schwierigsten und schmerzvollste Phase in ihrem Leben. Es ist der Lebensabschnitt, eine Veränderung im Leben, welche wir alle nicht möchten, diese aber zum Leben dazugehört. Wenn wir geboren werden steht bereits fest, dass wir auch sterben werden. Jedoch ist genau das, das Schwierigste, was wir hier im Leben akzeptieren müssen. Die Akzeptanz, das ein geliebter Mensch sterben oder gestorben ist. Durch meinen eigenen Weg bin ich durch sehr viele Verlusterfahrung gegangen und das in unterschiedlichsten Situationen und Gegebenheiten.

 

Dadurch das ich im medizinischen Bereich ausgebildet bin und zwar als examinierte Altenpflegerin und Palliativfachkraft kenne ich den körperlichen Aspekt und in diesem Bereich die Herausforderungen, Entscheidungen und Veränderungsprozesse. Da ich jedoch ganzheitlich auf das Leben blicke und mir meine Erfahrungen im Senioren- und Pflegeheim, im Hospiz und im ambulanten Palliativ – Team gezeigt haben, dass es unsere Ganzheit ist, welche wichtig ist, habe ich mich weiter ausbilden lassen und zwar zur zertifizierten psychologischen Beraterin, zertifizierte Hypnosetherapeutin, zertifizierte Entspannungstherapeutin und zertifizierte Sterbe- und Trauerbegleiterin. Um die Menschen in meiner jetzigen Arbeit ganzheitlich zu unterstützen und zu begleiten. Und da ich mit dem ganzheitlichen Blick ebenfalls auf die Tiere schaue, habe ich mich als zertifizierte Tierenergetikerin ausbilden lassen.

 

Da ich in meinem Leben schon des Öfteren mit der Trauer um ein geliebtes Tier konfrontiert worden bin, weiß ich wie schmerzvoll es ist und dementsprechend ersehe ich es so wichtig, auch der Trauer um das geliebte Tier seinen angemessenen Raum zu geben. Genau aus diesem Grund unterstütze und begleite ich Menschen bei ihrer Trauer um ihr Tier.

 

Ich bin für dich da, wenn du dich gerade auf dem schwierigsten Weg in deinem Leben befindest und deinen geliebten Menschen gehen lassen musst. Ich begleite dich individuell, so wie du es benötigst. Ich bin aber auch für dich da, wenn du ein Verlusterlebnis bereits erleben musstest. Du fühlst dich mit all dem überfordert, deine Emotionen reißen dich in Phasen immer wieder zu Boden, du fühlst dich schuldig, du weißt nicht wie du dein Leben weiterleben sollst, dir fehlt die Orientierung und die Kraft?

 

Genauso bin ich für dich da, wenn es um dein geliebtes Tier geht. Vielleicht stehst du vor der schwierigsten Entscheidung, dein Tier einschläfern zu lassen, dein Tier kam um tragische Weise zu Tode oder dein Tier befindet sich aktuell im Sterbeprozess? Ich bin für dich da. Du musst da nicht alleine durch.

 

Und ich bin für euch als Familie da. Dein geliebter Mensch ist an einer tödlichen Erkrankung erkrankt und er / sie befindet sich auf seinem / ihrem letzten Lebensabschnitt und so auch ihr alle auf eurem letzten gemeinsamen Weg? So vieles ist in dieser Phase präsent. Du / ihr dürft euch Unterstützung und Begleitung holen. Es ist in Ordnung, wenn ihr euch überfordert, hilflos, verzweifelt und am Rand eurer Kräfte fühlt. Dieser Weg verlangt so unglaublich viel. Nimmt euch an, für das, was ihr gerade fühlt.

 

Egal wo du dich gerade in deinem Leben befindest, ich bin da und unterstütze und begleite dich, so wie du es individuell wünscht. Du bist nicht allein.

Laura-150.jpg